Gründungsidee und Ziele

Gründungsidee

  • Fehlende Informationen über laufende Projekte mit pflegerischer Relevanz in der Region
  • Sowohl strukturell als auch inhaltlich fehlende Vernetzung der Projekte (gemeinsame Plattform)
  • Fehlende Aufmerksamkeit für pflegerische Aspekte – was sind "pflegerische Aspekte"?
  • Pflegeforschung ist kein Thema
  • Pflegerelevante Projekte verschwinden hinter Forschungskontexten anderer Disziplinen

Strukturelle Ziele

  • Forschung und Praxis zusammenführen – verschiedene Praxisbereiche der Pflege für Forschung gewinnen (stationäre – ambulante Bereiche etc.)
  • Dialogfähige Strukturen zwischen Praxis und Forschung schaffen
  • Bei Arbeitsteiligkeit (verschiedene Arbeitskreise innerhalb der AG) Transparenz gewährleisten

Inhaltliche Ziele

"Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis."

  • Sichtung (suchen und finden):
    • Voraussetzungen zur Beschaffung von Informationen über Forschungsaktivitäten in der Rhein-Neckar-Region schaffen
    • Informationen über pflegerelevante Forschungsaktivitäten in der Region sammeln (auch QS-Projekte, forschungspraktische Übungen etc.)
  • Forschung:
    • Pflegeforschung wird von der Praxis gewollt
    • Pflegeforschung ist institutionalisiert
  • Darstellung (auftreten und präsentieren):
    • Umfassende Aufarbeitung von Forschungsaktivitäten leisten (Transparenz, Verständlichkeit)
    • Meinungsaustausch und kritische Reflexion pflegen
    • Bedeutung und Stellenwert praxisrelevanter Pflegeforschung vermitteln
  • Support (unterstützen):
    • Kollegiale Beratung hinsichtlich auftretender Probleme im Forschungsprozess oder in Projektaktivitäten
    • Bildung konstruktiver Netzwerke
    • Wissenschaftliche Beratung und Hilfe für die Pflegepraxis
    • Präzisierung praxisrelevanter Fragestellungen durch die PraktikerInnen
    • Aufzeigen von Wegen über Finanzierungsmöglichkeiten
Copyright © 2012-2016 Pflegewissenschaft und Pflegeforschung in der Rhein-Neckar-Region